de
kontakt

UN (ADR) Big Bags

UN (ADR) Big Bags
Internationale Normen werden von den Vereinten Nationen im Orange Book genannt, um die menschliche Gesundheit und die Umwelt zu schützen. Die Gruppen II und III müssen von diesen Big Bags gelagert und transportiert werden können. UN Big Bags werden von Prüfinstituten nach extremen Grenzwerten getestet und zertifiziert. Wir produzieren bei Bedarf auf Grundlage dieser Zertifikate.

Die UN-Zertifikatsnummer (Stoffnummer) und alle anderen Angaben müssen auf jedem UN-Big-Bag gedruckt werden.

Diese Big Bags (FIBCs) entsprechen der Norm IEC 61340-4-4. Der Erdungswiderstand muss unter 108 Ohm liegen. Außerdem muss die Durchbruchspannung weniger als 6 kV betragen.

Die Verpackungsgruppe 1 mit dem UN-Symbol X gilt nicht für FIBCs, sondern nur für starre IBCs.

Es gibt vier Arten von FIBCs für gefährliche Güter.
13H1: PP Gewebe, unbeschichtet und ohne Liner
13H2: PP Gewebe, beschichtet und ohne Liner
13H3: PP Gewebe, unbeschichtet und mit Liner
13H4: PP Gewebe, beschichtet und mit Liner

Kontakt
Gefährdungsgrad Verpackungsgruppe UN-Symbol Max. Volumen
Hoch I X 1,5 m3
Mittel II Y 3 m3
Gering III Z 3 m3
UN (ADR) Big Bags

Big Bags

Containerliner

Pp, Pe & Bopp Bags

Kontakt